Werkstätten. Selbstorganisiert von Netzwerker/innen. 


Sie öffnen den Raum für Austausch, kollegiale Beratung, gemeinsames Lernen und kollektive Reflexion. Eingeladen sind alle und wer Lust und Ideen hat, kommt und bringt seine/ihre Kompetenzen ein. Bestehende Ressourcen werden übereinandergelegt, neu kombiniert. Es entstehen neue Ideen, Materialien und Produkte werden geboren und nehmen Form an.

Das Netzwerken, unsere Fähigkeiten und unsere Lust haben bisher folgende Werkstätten entstehen lassen, die mehr oder weniger kontinuierlich einberufen werden:

Suchen

Wer ist online

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online